Mi. Okt 20th, 2021

München: In Bayern gilt für ungeimpfte Beschäftigte in Kindertagesstätten von heute an eine Corona-Testpflicht.
Laut Familienministerium müssen die Tests drei Mal pro Woche durchgeführt werden, ohne Nachweis gibt es keinen Zutritt mehr. Diese Test-Pflicht gilt auch für Mitarbeiter von außen, also zum Beispiel Reinigungskräfte oder Musiklehrer. Der Freistaat stellt den Kitas außerdem Selbsttests für geimpfte oder genesene Beschäftigte bereit – diese sind freiwillig. An Grund- und Förderschulen sollen von heute an die Pooltests starten. Schulleiter hatten kritisiert, dass der Start zu dem Zeitpunkt wegen überbordender Bürokratie unrealistisch sei. Diese neuen PCR-Lolli-Tests gelten als genauer. – BR

Kommentar verfassen