Do. Sep 29th, 2022

Eisenstadt: Im österreichischen Burgenland hat sich am Vormittag ein Kleintransporter überschlagen, in dem Migranten unterwegs waren.
Laut Polizei kamen zwei Männer und eine Frau ums Leben, außerdem gab es mehrere Schwerverletzte, unter ihnen auch Kinder. Der Transporter sei am österreichisch-slowakischen Grenzübergang Kittsee verunglückt – bei dem Versuch, einer Polizeikontrolle zu entkommen. Der mutmaßliche Schlepper sei festgenommen worden und werde verhört. – BR

Kommentar verfassen