Mo. Jan 17th, 2022

Bagdad: Der Irak bringt erneut Hunderte Migranten aus Belarus zurück in ihr Heimatland.
Ein Sprecher des irakischen Außenministeriums teilte mit, 433 Menschen befänden sich an Bord eines Flugzeugs von der belarussischen Hauptstadt Minsk in den Irak. Ihre Rückkehr erfolge freiwillig. Dem Internetdienst Flightradar 24 zufolge ist das Flugzeug auf dem Weg nach Erbil, der Hauptstadt der kurdischen Autonomiegebiete im Nordirak. Seit Wochen versuchen Tausende Migranten von Belarus über die EU-Außengrenzen nach Polen oder in die baltischen Staaten zu gelangen. Die meisten von ihnen stammen aus dem Irak. – BR

Kommentar verfassen