Do. Mai 19th, 2022

Berlin: Mit den hohen Energiepreisen befasst sich derzeit der Koaltionsausschuss von SPD, Grünen und FDP.
Das Entlastungspaket sieht die Abschaffung der EEG-Umlage, die Teil des Strompreises ist, zum 1.Juli vor. Im Gespräch sind auch eine höhere Pendlerpauschale sowie ein Sofortzuschlag für ärmere Menschen. Bundeswirtschaftsminister Habeck warnte in der ARD davor, dass es wegen der Russland-Ukraine-Krise zu weiteren Turbulenzen am Energiemarkt kommen könnte. – BR

Kommentar verfassen