Di. Apr 16th, 2024

Berlin: Bundesgesundheitsminister Lauterbach will das deutsche Gesundheitswesen auch auf mögliche militärische Konflikte vorbereiten.
Man müsse sich nicht nur für künftige Pandemien, sondern auch für große Katastrophen und eventuelle militärische Auseinandersetzungen besser aufstellen, sagte der SPD-Politiker der „Neuen Osnabrücker Zeitung“. Es brauche klare Zuständigkeiten – etwa für die Verteilung einer hohen Zahl an Verletzten auf die Kliniken in Deutschland. Im Sommer will Lauterbach einen entsprechenden Gesetzentwurf vorlegen. – BR

Kommentar verfassen