Di. Apr 16th, 2024

Berlin: Kindermedikamente sind nicht mehr so knapp wie noch vor einem Jahr.
Das geht laut Redaktionsnetzwerk Deutschland aus dem Bericht einer Arbeitsgruppe hervor, die Gesundheitsminister Lauterbach eingesetzt hatte. Darin ist insgesamt von einer guten Versorgung die Rede. Allerdings gebe es bei drei Arzneimitteln noch anhaltende Lieferengpässe. Es handelt sich demnach um zwei Antibiotika und einen Asthma-Bronchitis-Wirkstoff. – BR

Kommentar verfassen