Do. Dez 1st, 2022

Gachenbach, Ortsverbindungsstraße Hörzhausen – Peutenhausen, 08.10.2022, 09:50 Uhr
Ein 69-Jähriger aus dem Landkreis Neuburg-Schrobenhausen befuhr mit seinem Pkw die o.g. Ortsverbindungsstraße in Fahrtrichtung Peutenhausen, unterschäzte hierbei allerdings die Wirkung der zuvor genommenten Tabletten.
Er kam alleinbeteiligt nach rechts von der Fahrtbahn ab. Sein Pkw kam auf dem, neben der Fahrbahn befindlichen, Feld zum Stehen, nachdem dieser nur knapp zwei Bäume verfehlt hatte. Der Fahrer kam zunächst ins Krankenhaus Schrobenhausen, blieb allerdings schlussendlich unverletzt. Da er unter Medikamenteneinfluss einen Pkw geführt hatte, musste er eine Blutentnahme über sich ergehen lassen und ihm droht nun ein Strafverfahren. Seinen Führerschein musste er in Folge abgeben. Der Besitzer des Feldes muss noch in Erfahrung gebracht werden. Nach Zeugenaussagen soll ein Fahrradfahrer, welcher zum Unfallzeitpunkt den Weg neben der Fahrbahn befuhr stark abgebremst haben, um einen Zusammenstoß zu vermeiden. Der noch unbekannte Fahrradfahrer wird gebeten sich bei der Polizeiinspektion Schrobenhausen unter 08252/89750 zu melden.

Kommentar verfassen