Sa. Feb 4th, 2023

Rosenheim: In dem Landkreis ist ein weiterer Fall der Vogelgrippe nachgewiesen worden.
Nach Angaben des Landratsamtes Rosenheim wurde bei einem Hühnerhalter im Bereich Wasserburg das Virus H5N1 festgestellt. In fünf verendeten Tieren hätten Experten zum Teil hohe Mengen des Virus nachweisen können. Die übrigen knapp 50 Tiere des Bestandes wurden gekeult. Anfang der Woche hatten die Behörden bereits in München und im Landkreis Schwandorf über Vogelgrippe-Fälle informiert. Einschränkungen für Tierhalter wurden für die angrenzenden Landkreise Cham und Regensburg erlassen. – BR

Kommentar verfassen