Do. Jan 20th, 2022

Berlin: Der Paritätische Gesamtverband fordert für Wohnungslose, Flüchtlinge und alte Menschen in Pflegeheimen mehr Angebote zu Auffrischungsimpfungen gegen Covid19.
Hauptgeschäftsführer Schneider befürchtet, dass Menschen aus gesundheitlichen Gründen oder wegen ihrer Lebensumstände das Nachsehen haben. Sie seien einem besonderen Infektionsrisiko ausgesetzt und dringend auf einen wirksamen Schutz angewiesen, sagte er dem Redaktionsnetzwerk Deutschland. Gerade diese Menschen dürfen laut Schneider nicht aus dem Blick geraten. – BR

Kommentar verfassen