Di. Apr 16th, 2024

Berlin: Patientenschützer haben sich Forderungen nach Aufarbeitung der Corona-Maßnahmen angeschlossen.
Besonders die Situation in den Pflegeheimen soll untersucht werden. Der Vorstand der Deutschen Stiftung Patientenschutz, Brysch, sagte dem Redaktionsnetzwerk Deutschland, die einrichtungsbezogene Zwangsimpfung habe dem Berufsklima geschadet, ohne das Virus zu stoppen. Auch habe es kein überzeugendes Testverfahren in den Pflegeheimen gegeben. – BR

Kommentar verfassen