Sa. Jun 15th, 2024

Meitingen: Personalnot bedroht die diesjährige Freibadsaison in Bayern. Nach Einschätzung des Landesverbands der Schwimmmeister sieht es heuer noch schlechter aus als letztes Jahr.
Verbandschef Ralf Großmann hat in einem Interview gesagt, der Mangel an Schwimmmeistern sei noch größer geworden, weil viele aus dem Beruf ausgestiegen seien. Vor allem die unattraktive Bezahlung, aber auch die hohe Arbeitsbelastung, die häufig kurzfristig geänderten Dienstpläne und die Arbeitszeiten auch am Abend oder Wochenende schreckten viele ab, so Großmann. Seit Jahren glichen die neu ausgebildeten Schwimmmeister nicht den durch die Aussteiger entstehenden Bedarf aus. – BR

Kommentar verfassen