Sa. Dez 4th, 2021

Vorfahrt missachtet
Dollenstein – Ein 52-jähriger Autofahrer aus dem Landkreis Weißenburg-Gunzenhausen wurde Dienstagnachmittag (26.10.2021) bei einem Verkehrsunfall auf der Staatsstraße zwischen Schönfeld und Schernfeld verletzt.
Gegen 15.15 Uhr fuhr ein 58-jähriger Autofahrer aus dem Landkreis Eichstätt in den dortigen Kreisverkehr ein und übersah dabei den 52-Jährigen, der aus Richtung Schernfeld kam. Bei dem Zusammenstoß wurde der 52-Jährige leicht verletzt. Ein Rettungswagen brachte den Mann ins Krankenhaus Gunzenhausen. Der 58-Jährige blieb unverletzt. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von rund 5000 Euro.

Radfahrerin nach Sturz schwer verletzt
Eichstätt – Eine 36-jährige Radfahrerin aus Eichstätt hat sich Dienstagnachmittag (26.10.2021) bei einem Sturz mit ihrem Fahrrad schwer verletzt.
Gegen 14 Uhr war die 36-Jährige auf dem Radweg entlang der Rebdorfer Straße unterwegs und wollte den Mariensteiner Steg überqueren. Dabei kam die 36-Jährige auf dem nassen Steg aus bislang unbekannter Ursache zu Sturz und zog sich eine schwere Schulterverletzung zu. Ein Rettungswagen brachte die Frau in die Klinik Eichstätt. Am Fahrrad entstand kein Sachschaden.

Radler kommt zu Sturz
Eichstätt – Ein 29-jähriger Radfahrer aus Dachau hat sich Dienstagnachmittag (26.10.2021) bei einem Sturz mit seinem Fahrrad eine Kopfplatzwunde zugezogen.
Gegen 13.35 Uhr war der 29-Jährige auf der Seidelkreuzstraße in Richtung Buchtal unterwegs. Dabei verlor der 29-Jährige nach einem Bremsvorgang die Kontrolle über sein Fahrrad und kam zu Sturz. Ein Rettungswagen brachte ihn mit Kopfverletzungen in die Klinik Eichstätt. Einen Fahrradhelm trug der 29-Jährige zur Unfallzeit nicht. Sein Fahrrad blieb unbeschädigt. Fremdverschulden konnte die Polizei bei der Unfallaufnahme ausschließen.

Kommentar verfassen