Mo. Sep 27th, 2021

Gefährdung des Straßenverkehrs. Zeugen gesucht
Bergheim, Staatsstr. 2214, 25.07.2021, 19.25 Uhr
Ein 65-jähriger Ingolstädter war gestern auf der Staatsstraße in Richtung Bergheim unterwegs. In einer langgezogenen Kurve überholte hierbei trotz Gegenverkehr ein bislang Unbekannter mit seinem Fahrzeug den 65-jährigen . Der Ingolstädter musste nach rechts ausweichen, um einen Zusammenstoß des Überholers mit dem entgegenkommenden Pkw zu verhindern. Die Polizei Neuburg sucht Zeugen. Selbige werden gebeten, sich unter der Tel. 08431/67110 zu melden.

Fahrraddiebstahl
Neuburg, Franziskanerstr., 23.07.2021, 18.30 Uhr
Bislang Unbekannter entwendete das vor der St.Augustin-Kirche abgestellte Fahrrad einer 56-jährigen Neuburgerin. Das Rad hat einen Wert von 750 Euro. Zeugenhinweise werden unter Tel. 08431/67110 erbeten.

4 Personen sitzen auf Dach eines Wohnhauses
Neuburg, Münchener Straße 24.07.21, 06:40 Uhr,
4 Personen auf einem Hausdach in der Münchener Straße in Neuburg gemeldet. Durch die eingesetzten Polizeibeamten konnten 4 alkoholisierte Personen im Alter zwischen 22 und 28 Jahre auf dem am Dach verlaufenden Kaminkehrersteig sitzend festgestellt werden. Beim Anblick der Polizei begaben sich alle wieder auf einen Balkon des Wohnhauses. Da es sich bei dem Ausflug auf das Dach nicht um Arbeiten gehandelt hat, wurden Ordnungswidrigkeitenanzeigen erstellt.

Verkehrsunfall mit 3 Verletzten
Neuburg, B 16, 24.07.2021, 16:40 Uhr, 
Gegen 16:40 Uhr, ereignete sich auf der B 16 bei Neuburg/Do., Einmündung der Donauwörther Str., ein Verkehrsunfall, bei dem 3 Personen teilweise mittelschwer verletzt wurden. Zur Unfallzeit befuhr ein Ehepaar aus Rennertshofen die B 16 von Neuburg kommend in Richtung Donauwörth. Zeitgleich befuhr eine 20jährige Bergheimerin die B 16 in die Gegenrichtung und wollte nach links auf die Donauwörther Straße einbiegen. Hierbei übersah sie offenbar den entgegenkommenden Pkw der Rennertshofener. Trotz eines Ausweichversuches kam es zum Zusammenstoß der Fahrzeuge. Hierbei wurden die Airbags ausgelöst. Durch den Zusammenstoß wurden alle Fahrzeuginsassen verletzt. Die 20jährige Bergheimerin und der 29jährige Fahrzeugführer aus Rennertshofen wurden ins Krankenhaus nach Neuburg gebracht. Seine 27jährige schwangere Beifahrerin kam mit dem Rettungswagen ins Klinikum Ingolstadt. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden von insgesamt ca. 25.000 Euro. Sie mußten abgeschleppt werden. Die B 16 war während der Unfallaufnahme und Reinigungsarbeiten nur halbseitig im Wechsel befahrbar. Die Feuerwehr Neuburg übernahm die Absicherung der Unfallstelle und die Verkehrsregelung.

Betrunkener Unfallbeteiligter informiert selbstständig die Polizei
Neuburg, Nördlichen Grünauer Str., 24.07.2021, 20:30 Uhr,
Vor Ort konnten die eingesetzten Beamten feststellen, daß der 27jährige Neuburger im Bereich einer Kurve die Kontrolle über seinen Pkw verloren hatte und in zwei geparkte Pkw an einem Verkaufsplatz gefahren war. Verletzt wurde er bei dem Unfall nicht. Da er jedoch bei einem freiwilligen Atemalkoholtest vor Ort knapp 1,2 Promille Alkohol hatte, mußte er sich einer Blutentnahme unterziehen. Sein Führerschein wurde eingezogen. Um seinen Pkw kümmerte sich die verständigte Ehefrau des Unfallfahrers. Der Gesamtschaden an den Fahrzeugen beläuft sich auf ca. 14.000 Euro. Gegen den Neuburger wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs eingeleitet.

Reh ausgewichen und Zaun beschädigt
Am 24.07.2021, gegen 23:35 Uhr, befuhr ein 37jähriger Neuburger mit seinem Pkw Audi die Heugasse in Neuburg. Laut seinen Angaben musste er einem Reh ausweichen und fuhr dabei gegen einen Zaun und einen Telefonmast. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand. Das Reh wurde ebenfalls nicht erwischt. Der entstandene Gesamtschaden beträgt ca. 7.500 Euro.

Kommentar verfassen