Fr. Jul 19th, 2024

VerkehrsunfallfluchtNeuburg – Am 20.05.23 wurde im Zeitraum zwischen 08:30 Uhr bis 15:00 Uhr, in Neuburg eine Unfallflucht begangen.

Auf dem Parkplatz am Fußballplatz an der Alten Neuburger Straße wurde ein geparkter Pkw durch einen bislang unbekannten Pkw angefahren. Anschließend flüchtete der Verursacher. Der Schaden an dem geparkten VW Tiguan beträgt ca. 2500 Euro. Zeugenhinweise erbittet die Polizei Neuburg unter Tel. 08431/6711-0.

Pkw-Fahrer unter Drogeneinfluß
Neuburg – Am 21.05.23, gegen 00:50 Uhr, wurde in Neuburg auf der Ingolstädter Straße ein 19jähriger Neuburger mit seinem Pkw angehalten.
Bei der Kontrolle wurde ein Drogentest durchgeführt, der positiv verlief. Daraufhin wurde die Weiterfahrt unterbunden und eine Blutentnahme durchgeführt. Gegen den Neuburger wird ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eröffnet.

Polizeibeamte nach Streit bei einer Veranstaltung beleidigt
Rennertshofen – Am 21.05.23, gegen 01:15 Uhr, geriet zunächst ein 50jähriger Rennertshofener in Streit mit einer 50jährigen Ordnungskraft.
Der Rennertshofener war als Gast auf einer Veranstaltung und stark alkoholisiert. Nachdem er sich nicht beruhigen ließ, wurde die Polizei hinzugezogen. Da er sich weiterhin aggressiv zeigte, auch den eingesetzten Beamten gegenüber, mussten ihm Handfesseln angelegt werden. Der Mann betitelte die Polizisten mehrfach als „Idioten“. Ein Alko-Test ergab knapp 2 Promille. Anstelle einer Ausnüchterung bei der Polizei wurde der Rennertshofener in die Obhut seiner Ehefrau übergeben. Zudem wird eine Anzeige wegen Beleidigung erstellt.

„Fischergasslfest“ endet in Polizeizelle
Neuburg – Am 20.05.23, gegen 22:55 Uhr, geriet ein ukrainischer Staatsbürger in Neuburg beim „Fischergasslfest“ mit dem Ordnungsdienst in Streit.
Da er sich gegenüber der hinzugezogenen Polizeistreife uneinsichtig zeigt und einem Platzverweis nicht nachkam, wurde er in Gewahrsam genommen. Den Rest der Nacht verbrachte der alkoholisierte 33jährige bei der Polizeiinspektion Neuburg.

Kommentar verfassen