Mo. Nov 29th, 2021

Trunkenheit im Verkehr
Neuburg, Grünauer Str., 11.11.2021, 21.15
Zu viel Alkohol intus hatte gestern ein 66-jähriger Neuburger, der mit seinem Pkw zur Verkehrskontrolle angehalten wurde. Ein vor Ort durchgeführter Test ergab einen Wert von 0,8 Promille. Der Mann musste sich einer Blutentnahme unterziehen, ihn erwartet ein Bußgeldverfahren.

Urkundenfälschung
Trunkenheit im Verkehr Verstoß nach dem Pflichtversicherungsgesetz
Neuburg, Dr.-Reiter-Weg, 11.11.2021, 19.20 Uhr
Im Rahmen der Aufnahme zu einem anderen Sachverhalt sollte gestrig ein 16-jähriger Neuburger mit seinem E-Scooter kontrolliert werden. Hier versuchte sich der Jugendliche der Kontrolle durch Flucht zu entziehen. Er konnte gestellt werden, ein vor Ort durchgeführter Test ergab einen Wert von 0,52 Promille. Im Rahmen der weiteren Ermittlungen stellte sich heraus, dass das an dem E-Scooter angebrachte Versicherungs- Kennzeichen für ein anderes Fahrzeug ausgegeben war. Gegen den jungen Mann wird nun wegen diverser Delikte ermittelt.

Arbeitsunfall mit verletzter Person
Ehekirchen, Gewerbepark, 11.11.2021, 16.10 Uhr
Ein 69-jähriger Mann stieg auf eine in einem Lagerregal befindliche Holzpalette. Die Palette befand sich hier in ca. 3 Metern Höhe. Aus bislang noch nicht geklärter Ursache stürzte der Mann mitsamt der Palette in die Tiefe. Nach bisherigen Erkenntnissen brach er sich hierbei beide Beine und musste zur ärztlichen Versorgung in ein Krankenhaus verbracht werden.

Kommentar verfassen