Fr. Aug 6th, 2021

Pkw angefahren und geflüchtet
Schrobenhausen – Ein 56-jähriger aus dem Gemeindebereich Aresing parkte am frühen Freitagnachmittag seinen VW Passat auf dem Parkplatz des Edeka in der Augsburger Straße in Schrobenhausen.
Das Fahrzeug stand dort von ca. 13:10 bis 13:35 Uhr. Als der Aresinger zu seinem Auto zurückkam, stellte er fest, dass es hinten links beschädigt war. Allem Anschein nach war er von einem anderen Fahrzeug angefahren worden. Der Fahrer oder die Fahrerin hatte sich entfernt, ohne sich um seine bzw. ihre Pflichten zu kümmern. Durch die Polizeiinspektion Schrobenhausen wurden Ermittlungen wegen unerlaubtem Entfernen vom Unfallort eingeleitet.

Mit über 2 Promille am Steuer
Schrobenhausen – Ein 31-jähriger aus dem Gemeindebereich Pöttmes wurde in der Nacht von Freitag auf Samstag einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen.
Die Kontrolle erfolgte gegen 02:00 Uhr in der Rudolf-Diesel-Straße in Schrobenhausen. Hierbei konnte bei dem Pöttmeser deutlicher Alkoholgeruch festgestellt werden. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von deutlich über zwei Promille. Da auch der Beifahrer des 31-jährigen alkoholisiert war, wurde der Fahrzeugschlüssel sichergestellt und die Weiterfahrt unterbunden. Der Pöttmeser musste im Anschluss eine Blutentnahme über sich ergehen lassen. Sein Führerschein wurde beschlagnahmt und er muss sich nun wegen Trunkenheit im Verkehr verantworten.

Kommentar verfassen