Do. Mai 26th, 2022

Berlin: Das Robert-Koch-Institut hat für die Osterfeiertage zur Vorsicht in der Corona-Pandemie aufgefordert.
Auch wenn der Gipfel der aktuellen Welle klar überschritten sei, bleibe der Infektionsdruck weiter hoch, heißt es. Innerhalb der vergangenen 24 Stunden gab es knapp 157.000 Corona-Neuinfektionen; die bundesweite Inzidenz ist weiter leicht gesunken und liegt jetzt bei einem Wert von rund 1000. Laut RKI sind die Inzidenzen in allen Altersgruppen zurückgegangen. Erstmals in diesem Jahr sei auch die Zahl der Krankenhaus-Neuaufnahmen weniger geworden. – Weltweit hat die Zahl der Corona-Infektionen die Schwelle von einer halben Milliarde Menschen überschritten. Das meldet die Weltgesundheitsorganisation WHO. – BR

Kommentar verfassen