Di. Mai 17th, 2022

Berlin: Deutschland unterstützt die Menschen in der Ukraine mit Hilfe einer Schienenbrücke.
Bundesverkehrsminister Wissing sagte der „Bild am Sonntag“, die Deutsche Bahn habe ein Netzwerk mit den europäischen Partnern geschaffen. Darüber sollen Hilfsgüter in die Ukraine gebracht werden. Diese werden nach seinen Worten von der Bahn bei den Produzenten und Großhändlern eingesammelt und dann zu Containerzügen zusammengestellt. Das Ganze soll laut Wissing keine einmalige Aktion sein. Außerdem sei die Bahn mit Sonderzügen in Polen im Einsatz, um die Flüchtlinge aus dem Grenzgebiet ins Landesinnere zu bringen. – BR

Kommentar verfassen