Mi. Jun 23rd, 2021

Erneut wurde an der Knabenrealschule in der Georg-Leinfelder-Straße ein beleidigendes Graffiti angebracht.
Ein bislang unbekannter Täter beschmierte die Hausfassade mit einem Schriftzug in roter Farbe auf einer Länge von ca. sieben Metern und verursachte dadurch einen Sachschaden in Höhe von ca. 1.000,- EUR. Schon vor zweieinhalb Wochen wurde ein beleidigendes Graffiti angebracht, aufgrund der Tatumstände ist davon auszugehen, dass es sich um denselben Täter handelt.

Wer sachdienliche Hinweise zu diesen Schmierereien geben kann, wird gebeten, sich unter der Tel. 08252/8975-0 an die Polizeiinspektion Schrobenhausen zu wenden.

Kommentar verfassen