Do. Okt 21st, 2021

Düsseldorf: Bundesgesundheitsminister Spahn hat sich noch einmal für mehr Unabhängigkeit von Lieferungen aus China bei wichtigen medizinischen Produkten ausgesprochen.
Beim Apothekertag in Düsseldorf sagte er, das sei eine Lehre aus der Corona-Pandemie. Wichtig seien nun die Förderung von Entwicklungen in der Bio- und Gentechnologie und eine stärkere Digitalisierung in Deutschland. Die Pandemie habe außerdem gezeigt, ein Gesundheitswesen sei dann stark, wenn die Wirtschaft stark sei. – BR

Kommentar verfassen