Mi. Okt 27th, 2021

München: Angesichts stagnierender Corona-Zahlen hat die Staatsregierung weitreichende Lockerungen beschlossen.
Ab morgen darf man wieder ohne Maske ins Kino, ins Theater, in die Oper und ins Fußballstadion – wenn der Veranstalter freiwillig die 3G-plus Regel anwendet – sich also zeigen lässt, dass man geimpft oder genesen ist – oder einen negativen PCR-Test hat. Der Kabinettsbeschluss hat auch Auswirkungen für Fußballfans. Die Bundesliga-Clubs können ihre Stadien nach der Länderspielpause wieder voll auslasten. Auch die Maskenpflicht und die Abstandsregeln werden dann aufgehoben. Voraussetzung dafür ist auch hier die Anwendung der 3G-Plus-Regelung. Staatskanzleichef Herrman betonte, angesichts des Impffortschritts werde nun mehr auf Eigenverantwortung gesetzt. – BR

Kommentar verfassen