Fr. Feb 3rd, 2023

Prag: Wegen eines Vogelgrippe-Ausbruchs im Westen Tschechiens müssen 220.000 Legehennen getötet werden.
Das hat die staatliche Veterinärbehörde in Prag mitgeteilt. In einem Geflügelbetrieb in der grenznahen Region Pilsen sei das Virus H5N1 in einer großen Halle nachgewiesen worden. Es löst die sogenannte Vogelgrippe oder Geflügelpest aus. – BR

Kommentar verfassen