Do. Jan 20th, 2022

Washington: Angesichts einer befürchteten russischen Invasion in der Ukraine gerät auch die künftige Bundesregierung wegen der umstrittenen Ostsee-Pipeline Nord Stream 2 unter Druck von Seiten der USA.
Man habe sowohl mit der scheidenden als auch mit der neuen deutschen Regierung intensive Gespräche geführt, sagte der Nationale Sicherheitsberater. Die USA sind strikt gegen die Pipeline, über die unter Umgehung der Ukraine Gas von Russland nach Deutschland geliefert werden kann. Die Leitung ist fertiggestellt, aber noch nicht in Betrieb. – BR

Kommentar verfassen