Mo. Sep 20th, 2021

Neuburg, Staatsstraße 2035, 11.01.2021, 16.01 Uhr – Zur Unfallzeit befuhr eine 53-jährige Neuburgerin mit ihrem Pkw die Staatsstraße von Neuburg kommend in Fahrtrichtung Wagenhofen. An der Einmündung nach Hart wollte sie in selbige nach links abbiegen.
Ein nachfolgender 24-jähriger erkannte dies zu spät und fuhr der Frau fast ungebremst hinten aufs Fahrzeug auf. Beide Fahrzeugführer wurden leichtverletzt in Krankenhäuser verbracht, die im Fahrzeug der 53-jährigen befindlichen Kinder im Alter von 1 und 3 Jahren wurden ebenfalls vorsorglich ins Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden an den Pkw beläuft sich auf rund 11.500 Euro.

Kommentar verfassen