Di. Aug 16th, 2022

Berlin: Von heute an lebt die Menschheit auf Pump, weil sie rechnerisch alle verfügbaren natürlichen Ressourcen der Erde für dieses Jahr verbraucht hat.
Der so genannte Erdüberlastungstag liegt damit früher als noch im vergangenen Jahr. Die Berechnungen erstellt das Global Footprint Network mit Sitz in den USA und der Schweiz. Danach bräuchte die Menschheit derzeit 1,75 Erden. Einzeln betrachtet hatte Deutschland dem ihm zustehenden Vorrat an Ressourcen schon Anfang Mai aufgebraucht. Würden alle Länder so haushalten wie Deutschland, wären sogar drei Erden nötig. – BR

Kommentar verfassen