Do. Jan 27th, 2022

Genf: Die Weltgesundheitsorganisation WHO stuft das von der neuen Omikron-Variante ausgehende weltweite Risiko als insgesamt „sehr hoch“ ein.
Die Wahrscheinlichkeit einer weiteren globalen Ausbreitung sei groß, man rechne mit steigenden Covid-19-Fallzahlen, warnt die WHO in einem Schreiben an ihre Mitgliedstaaten. Sie rief dazu auf, das Impftempo bei Hoch-Risiko-Gruppen zu beschleunigen und sicherzustellen, dass Pläne zur Eindämmung in Kraft seien, um wesentliche Teile des Gesundheitssystems aufrecht zu halten. – Um sich auf eine Omikron-Welle vorzubereiten, will Großbritannien das Tempo bei den Auffrischungsimpfungen erhöhen. Das britische Gesundheitsministerium erklärte, dass nun auch alle Menschen unter 40 Jahren geboostert werden sollen. – BR

Kommentar verfassen