Mi. Jun 29th, 2022

London: Die Weltgesundheitsorganisation hält Massenimpfungen gegen Affenpocken derzeit für nicht erforderlich.
Maßnahmen wie Hygiene und präventives Sexualverhalten würden helfen, die Ausbreitung des Virus einzudämmen, erklärte ein WHO-Vertreter. Die wichtigsten Maßnahmen zur Bekämpfung des Ausbruchs seien die Rückverfolgung von Kontakten und die Isolierung von Infizierten. In Deutschland gibt es derzeit 6 bestätigte Fälle. – BR

Kommentar verfassen