Mi. Okt 27th, 2021

Brasilia: In Brasilien haben wieder zehntausende Menschen gegen die Regierung von Präsident Bolsonaro demonstriert.
In mehr als 90 Städten gab es Proteste und Kundgebungen. Die Menschen fordern ein Amtsenthebungsverfahren gegen den Rechtspopulisten – unter anderem wegen seiner Zuwanderungs- und Coronapolitik. Bolsonaro hat von Anfang an Schutzmaßnahmen sowie eine landesweite Impfkampanie abgelehnt. Zu dem Protest hatten neben den Gewerkschaften auch linke Parteien aufgerufen. Im Unterhaus des brasilianischen Parlaments sind bislang schon mehr als hundert Anträge auf eine Amtsenthebung Bolsonaros gestellt worden. Der Präsident der Abgeordnetenkammer hat aber bislang nicht darauf reagiert. – BR

Kommentar verfassen