Di. Mai 17th, 2022

Karlskron, Staatsstraße 2044 zwischen Pobenhausen und Karlskron, 16.02.2022, 13.40 Uhr
Ein 21-jähriger Pkw-Fahrer aus Karlskron kam auf der Fahrt von Pobenhausen nach Karlskron in einer Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab. Zuvor hatte der junge Fahrer mehrere Fahrzeuge überholt und war beim Wiedereinscheren ins Schleudern gekommen. Er prallte gegen die Böschung zwischen Fahrbahn und Radweg und kam entgegengesetzt zu seiner ursprünglichen Fahrtrichtung auf den Rädern zum Stehen. Glücklicherweise verletzte sich der Fahrer bei dem Unfall nur leicht, musste aber trotzdem ins Krankenhaus zur Abklärung gebracht werden. Bei der Unfallaufnahme ergaben sich Hinweise auf eine Alkoholbeeinflussung. Ein Alkotest ergab knapp 0 8 Promille, weshalb eine Blutprobe entnommen und der Führerschein sichergestellt wurde. Der Schaden am Pkw liegt bei etwa 30000 Euro. Die Höhe des Fremdschadens an der Böschung steht noch nicht fest.

Kommentar verfassen