Sa. Jul 2nd, 2022

Großmehring/Katharinenberg – Am Samstag Morgen gegen 08:00 Uhr befuhr ein 31 jähriger Mann aus Neustadt a.d. Donau mit seinem Pkw die Staatsstraße St2335 von Großmehring kommend in Richtung Katharienenberg.
In einer langgezogenen Linkskurve kam der Mann aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit alleinbeteiligt nach rechts ins Bankett ab. Daraufhin riss er das Fahrzeug nach links schleudert über beide Fahrspuren und kam schließlich nach links von der Fahrbahn ab. Das Fahrzeug überschlug sich im angrenzenden Acker mehrmals und kam auf dem Dach zu liegen. Der 31 Jährige erlitt durch den Unfall leichte Verletzungen und wurde mit dem RTW ins Krankenhaus verbracht. Bei der Unfallaufnahme fiel den Polizeibeamten bei dem Mann Alkoholgeruch auf, woraufhin ein Atemalkoholtest durchgeführt wurde. Dieser ergab einen Wert von 1,08 Promille. Der Führerschein wurde noch vor Ort sichergestellt. Der Neustädter muss nun mit einer Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr rechnen. An dem Fahrzeug ist ein Totalschaden in Höhe von ca. 20.000,- Euro entstanden. Für die Absicherung und Aufräumarbeiten, war die FFW Großmehring mit 3 Fahrzeugen und 14 Mann im Einsatz. Die Staatstraße musste hierfür für ca. 1 Stunde in Richtung Ingolstadt gesperrt werden. – Verkehrspolizeiinspektion Ingolstadt

Kommentar verfassen