Fr. Mrz 5th, 2021

Washington: Der gewählte US-Präsident Biden will Medienberichten zufolge erstmals in der Geschichte der USA eine amerikanische Ureinwohnerin als Ministerin ins Kabinett berufen.
So soll die 60-jährige Kongressabgeordnete Deb Haaland aus dem Bundesstaat New Mexico in Bidens Regierungsteam Innenministerin werden, schreiben die „Washington Post“ und die „New York Times“. In den Verantwortungsbereich des US-Innenministeriums fallen unter anderem auch wichtige Angelegenheiten mit Bezug zu den rund 1,9 Millionen Ureinwohnern. Die innere Sicherheit – die in Europa zum Verantwortungsbereich der Innenministerien zählt – ist in den USA Aufgabe des Heimatschutzministeriums. – Rundschau Newsletter

Kommentar verfassen