Do. Dez 8th, 2022

Berlin: Die Regierungsparteien SPD, Grüne und FDP haben im ARD-Deutschlandtrend weiter an Zustimmung verloren.
Wäre übermorgen Bundestagswahl, kämen die drei Parteien zusammen laut der Umfrage von Infratest dimap auf 43 Prozent der Stimmen. Die Union legt hingegen einen Prozentpunkt zu und wäre mit 28 Prozent erneut stärkste Kraft. Die AfD verbesserte sich um zwei Punkte auf jetzt 15 Prozent – ihrem höchsten Umfragewert seit Dezember 2019. Auch insgesamt nimmt die Politikverdrossenheit zu: Fast die Hälfte der Befragten gaben an, unzufrieden mit der Art und Weise zu sein, wie die Demokratie in Deutschland funktioniert. Besonders stark ist dieser Trend mit 35 Prozent in Ostdeutschland. – BR

Kommentar verfassen