Fr. Sep 30th, 2022

San Francisco: Apple hat vor gravierenden Sicherheitslücken bei iPhones, iPads und Macs gewarnt.
Durch diese könnten Hacker möglicherweise die vollständige Kontrolle über die Geräte übernehmen, teilte der US-Konzern mit. Betroffen seien auch einige iPod-Modelle. Apple hat inzwischen ein Software-Update bereitgestellt, dass Nutzer so bald wie möglich installieren sollten. – BR

Kommentar verfassen