Do. Jan 20th, 2022

Athen: Griechische Archäologen glauben, eine antike Stadt gefunden zu haben, die in der Sage Homers über den Trojanischen Krieg erwähnt wurde.
Bisher war unklar, wo sie genau lag. Wie das griechische Kulturministerium mitteilte, haben Archäologen nun nahe des Touristenhafens Agiokampos in Mittelgriechenland die Fundamente einer Burg freigelegt. Dort sei unter anderem eine Keramik mit entsprechenden Aufschriften entdeckt worden. Außerdem wurden etliche Fragmente von Statuen gefunden. Die Ausgrabungen wurden wetterbedingt unterbrochen und sollen im Frühling fortgesetzt werden. – BR

Kommentar verfassen