So. Dez 5th, 2021

Unerlaubtes Entfernen vom Unfallort
Neuburg, St2043, 15.03.2021, 05.05 Uhr
Zur Unfallzeit befuhr ein 69-jähriger Neuburger mit seinem Pkw die Staatsstraße 2043. Ihm entgegen kam ein bislang unbekannter Pkw-Führer, der seinerseits einen Lkw überholte. Um einen Frontalzusammenstoß mit dem auf seinem Fahrstreifen befindlichen Pkw zu vermeiden, lenkte der 69-jährige nach rechts in das Bankette. Der 69-jährige konnte trotzdem eine Streifkollision mit dem Unbekannten nicht vermeiden, wodurch Sachschaden von mehreren hundert Euro an seinem Fahrzeug entstand. Die Polizei sucht Zeugen, die den Verkehrsunfall beobachtet haben. Selbige werden gebeten, sich mit der Tel.Nr. 08431/67110 in Verbindung zu setzen.

Verkehrsunfall mit Personenschaden
Neuburg, Monheimer Str., 15.03.2021, 14.40 Uhr
Zur Unfallzeit befuhr ein 31-jähriger Neuburger mit seinem Pkw die Monheimer Straße. Unmittelbar hinter ihm fuhr eine 38-jährige Frau aus Neuburg mit ihrem Roller. Die 38-jährige erkannte zu spät, dass der vor ihr fahrende Pkw abbiegen wollte und deswegen anhalten musste. Sie fuhr dem Pkw auf und kam zu Sturz. Dabei verletzte sie sich schwer und musste mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von 6000 Euro.

Unbekannte Täter entwenden Schafe, Polizei sucht Zeugen
Bergheim, Hennenweidach, 13.03.2021 bis 15.03.2021
Bislang unbekannte Täter entwendeten auf einer Viehweide insg. vier Schafe. Die Tiere gehören einem 64-jährigen Landwirt aus Bergheim, der seine Tiere auf der Weide hielt. Die Polizei sucht Zeugen, die sachdienliche Angaben machen können. Selbige werden gebeten, sich mit der Polizei Neuburg unter Tel. 08431/67110 in Verbindung zu setzen.

Kommentar verfassen