Fr. Aug 12th, 2022

Eichstätt – Eine 84-jährige Autofahrerin aus dem Landkreis Eichstätt hat am Freitagabend (15.07.2022) nahe Wintershof eine Autofahrerin übersehen und bei dem Zusammenstoß leicht verletzt.
Gegen 17.30 Uhr fuhr die 84-Jährige mit ihrem VW auf der Sallachstraße und wollte nach links auf die Kreisstraße EI 49 abbiegen. Hierbei übersah sie die von links kommende, vorfahrtsberechtigte, 51-jährige Fahrzeugführerin eines Audi aus dem Landkreis Eichstätt. Durch den Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge wurden die beiden Fahrerinnen, sowie eine 78-jährige Mitfahrerin des VWs leicht verletzt. Die drei Verletzten wurden durch den Rettungsdienst in umliegende Krankenhäuser gebracht. Bei dem Unfall entstand ein Gesamtschaden von rund 15.000 Euro. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Während der Unfallaufnahme unterstützte die freiwillige Feuerwehr Wintershof bei der Verkehrsregelung, sowie der Reinigung der Unfallstelle.

Kommentar verfassen