So. Aug 1st, 2021

München: Der Bayerische Rundfunk ist nach wie vor die Nummer 1 auf dem Radiomarkt im Freistaat. Bundesweit hören mehr als 6 Millionen Menschen die Radioprogramme des BR.
Das meistgehörte Programm bleibt mit Abstand BAYERN 1. Bayern 2 und BR-KLASSIK können in der aktuellen Mediaanalyse Reichweitengewinne verbuchen. So baut Bayern 2 die Tagesreichweite von 4,8 auf 4,9 Prozent aus, BR KLASSIK steigt von 1,7 auf 1,8 Prozent und wird täglich von einer Viertelmillion Klassikliebhabern gehört. BR24 bleibt mit 650.000 Hörern täglich einer der erfolgreichsten Info-Sender in Deutschland. – BR

Kommentar verfassen