So. Jul 14th, 2024

Pollenfeld – Am Samstagabend (22.07.2023, 18:40 Uhr) kam es zu einem Brand auf einem Firmengelände in Pollenfeld.

Durch einen Landwirt, welcher mit seinem Traktor unterwegs war, konnte eine Rauchentwicklung am Lagerplatz der Firma festgestellt werden. Vor Ort standen mehrere gelagerte Dachlatten, Dachziegel und eine Photovoltaikanlage in Flammen. Der Brand konnte durch die anwesenden Feuerwehren aus Pollenfeld, Preith, Workerszell und Wintershof, schnell unter Kontrolle gebracht und gelöscht werden. Es bestand zu keinem Zeitpunkt eine Gefahr für die Bevölkerung. Die Brandursache ist bis dato unbekannt, es liegen jedoch keinerlei Anhaltspunkte für eine Fremdeinwirkung vor. Der entstandene Brandschaden beträgt nach erster Schätzung circa 10.000 Euro. Zu einem Personen und Gebäudeschaden ist es nicht gekommen. – BR

Kommentar verfassen