Mi. Okt 27th, 2021

Berlin: Kurz vor der Bundestagswahl am Sonntag hat Bundeswahlleiter Georg Thiel zur Stimmabgabe aufgerufen.
Eine hohe Wahlbeteiligung sei wesentlich für die demokratische Legitimation des neuen Deutschen Bundestages, sagte Thiel der „Rheinischen Post“. Für die Bürger sei die Wahl die wichtigste Möglichkeit, Einfluss darauf zu nehmen, wie sich Deutschland in den kommenden Jahren entwickelt. Er rufe deshalb alle Wahlberechtigten auf, sich für die Demokratie einzusetzen. Vor vier Jahren hatten sich 76,2 Prozent der Berechtigten an der Bundestagswahl beteiligt. Diesmal sind 60,4 Millionen Bürger stimmberechtigt, unter ihnen 2,8 Millionen Erstwählerinnen und Erstwähler. – BR

Kommentar verfassen