Mo. Jun 21st, 2021

Neuburg – Aufgrund der stabilen 7-Tage-Inzidenz unter 100 sowie im Einvernehmen mit dem Staatsministerium für Gesundheit und Pflege sind im Landkreis Neuburg-Schrobenhausen der Kontaktsport im Freien sowie der kontaktlose Sport im Innenbereich möglich.
Auf Anfrage bei der Regierung von Oberbayern erhielt das Landratsamt die Bestätigung, dass bei der Sportausübung weiterhin die geltenden Kontaktbeschränkungen zu beachten seien.

Kontaktloser Sport im Innenbereich sowie Kontaktsport unter freiem Himmel
Das bedeutet beim kontaktfreien Sport im Innenbereich sowie Kontaktsport unter freiem Himmel, dass das gemeinsame Training mit maximal fünf Personen aus zwei Haushalten stattfinden darf. Zusätzlich muss ein negativer Corona-Test vorgelegt werden, also ein vor höchstens 24 Stunden vorgenommener POC-Antigentest oder Selbsttest oder ein vor höchstens 48 Stunden vorgenommener PCR-Test.

Kontaktloser Sport unter freiem Himmel
Darüber hinaus gilt beim kontaktlosen Sport unter freiem Himmel, dass das gemeinsame Training mit maximal fünf Personen aus zwei Haushalten stattfinden darf. Zudem können Kinder bis 14 Jahren in Gruppen von bis zu 20 Kindern gemeinsam kontaktfrei trainieren. Ein Corona-Testnachweis ist nicht erforderlich. – Landratsamt Neuburg-Schrobenhausen

Kommentar verfassen