Sa. Mrz 2nd, 2024

Brasilia: Die brasilianische Bundespolizei hat das Haus von Ex-Präsident Bolsonaro durchsucht.
Bolsonaro bestätigte Medienberichte, wonach die Ermittler private Handys beschlagnahmt hätten. Zudem wurde Bolsonaros früherer Adjutant verhaftet. Laut Bundespolizei richten sich die Ermittlungen gegen eine kriminelle Vereinigung, die falsche Daten in das System des Gesundheitsministeriums eingespeist haben soll. So sei es möglich gewesen, Impfnachweise für tatsächlich ungeimpfte Personen auszustellen und Reiserestriktionen etwa in Brasilien und den USA zu umgehen. Bolsonaro hatte als Präsident für seinen Umgang mit der Corona-Pandemie viel Kritik auf sich gezogen. – BR

Kommentar verfassen