So. Dez 5th, 2021

Brüssel: Im Kampf gegen die Corona-Pandemie wollen die EU-Länder das Impftempo beschleunigen und mehr gegen Impf-Skepsis tun. 
Vor allem Desinformationen in sozialen Netzwerken müssten bekämpft werden, heißt es in einer Erklärung des EU-Gipfels. Zwar hätten die Impfkampagnen in Europa erheblichen Fortschritt gebracht. Dennoch bleibe die Lage in einigen Ländern sehr ernst. In Bulgarien etwa sind nur 24 Prozent der Erwachsenen vollständig geimpft. – BR

Kommentar verfassen