Do. Aug 18th, 2022

Berlin: Angesichts der stark gestiegenen Energie- und Spritkosten hat Finanzminister Lindner vorgeschlagen, die Pendlerpauschale anzuheben.
Auf Twitter schrieb der Minister, er sei offen dafür, die Pauschale vom kommenden Jahr an deutlich zu erhöhen. Dies solle dann ab dem ersten Kilometer und nicht nur für Fernpendler gelten. Auch SPD-Fraktionsvize Post zeigte sich offen und sagte, dies könne ein Instrument sein, um eine weitere Entlastung für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer gerade im ländlichen Raum zu schaffen. Die Ampel-Koalition hatte die Pendlerpauschale im Rahmen ihrer Entlastungspakete bereits um drei auf 38 Cent pro Kilometer erhöht. Das gilt allerdings erst ab dem 21. Kilometer. – BR

Kommentar verfassen