So. Jun 23rd, 2024

Berlin: Die sinkenden Preise an den Energiebörsen kommen mittlerweile auch bei vielen Strom- und Gaskunden an.
Wie die „Süddeutsche Zeitung“ berichtet, reduzieren im Mai, Juni und Juli insgesamt 91 Strom- und 80 Gasfirmen ihre Tarife für die Verbraucher. Strom wird demnach im Schnitt um 14 Prozent günstiger, Gas um 23 Prozent. Die Rekordpreise der Energiekrise seien vorbei, heißt es in einer Analyse des Vergleichsportals Verivox, auf das sich die SZ bezieht. Derweil berichtet die „Welt“, dass immer noch Zehntausende Rentner auf die Energiepreispauschale in Höhe von 300 Euro warten. Betroffen seien unter anderem Ruheständler, die zwar in Deutschland leben und steuerpflichtig sind, ihre Rente aber aus einem anderen EU-Land beziehen. – BR

Kommentar verfassen