Do. Mai 19th, 2022

Berlin: Mehrere große Handelsketten haben ein Ende der Maskenpflicht in ihren Geschäften angekündigt.
So wollen unter anderen Ikea, C&A, Woolworth und Douglas ab Montag auf die Maskenpflicht verzichten. Sie reagieren damit auf das Inkrafttreten des neuen Bundesgesetzes, mit dem die Corona-Auflagen weitgehend entfallen. Die Branche geht aber davon aus, dass viele Kunden den Mund-Nasen-Schutz freiwillig weitertragen werden. Verbandsgeschäftsführer Genth wies zudem darauf hin, dass Händler von ihrem Hausrecht Gebrauch machen und das Tragen einer Maske vorschreiben können. – BR

Kommentar verfassen