Sa. Dez 4th, 2021

Bayerns Innen- und Integrationsminister Joachim Herrmann verleiht Integrationspreis der Regierung von Oberbayern: Beeindruckendes Engagement für gelingende Integration – Dank an Preisträger

Bayerns Innen- und Integrationsminister Joachim Herrmann hat heute gemeinsam mit Regierungspräsidentin Maria Els die Integrationspreise der Regierung von Oberbayern für 2020 und 2021 verliehen. Da die Ehrung der Preisträger aus dem letzten Jahr coronabedingt ausfallen musste, wurde diese heuer nachgeholt.
Den insgesamt dreizehn Preisträgern sprach Herrmann Dank und Anerkennung aus: „Mit Ihren Initiativen und beeindruckenden Engagement tragen Sie dazu bei, dass Menschen, die neu zu uns kommen, sich in unserer Gesellschaft einbringen und willkommen fühlen. Sie sind Vorbilder für uns alle!“ Der Minister hob hierbei auch den unermüdlichen Einsatz unter erschwerten Bedingungen zu Corona-Zeiten hervor. „Unsere Ehrenamtlichen haben alles getan, um das Unterstützungssystem am Laufen zu halten.“ Regierungspräsidentin Els schloss sich den lobenden Worten an und ergänzte: „Wir zeichnen Ihr Engagement zugleich stellvertretend für die vielen weiteren Integrationsprojekte in Oberbayern aus, die eindrucksvoll zeigen, wie Integration vor Ort gelingen kann.“

Die Regierung von Oberbayern vergibt den Preis an Initiativen und Projekte, die helfen, die Integration von Migrantinnen und Migranten zu fördern. „Ausgezeichnet wurden insgesamt dreizehn Initiativen aus dem Regierungsbezirk Oberbayern in den Kategorien Arbeit, Wirtschaft, Soziales, Umwelt, Bildung, Kultur und Sport. Zwei Projekte erhalten einen Sonderpreis. Die ausgezeichneten Initiativen stehen – stellvertretend für alle Bewerbungen – für vorbildliches gesellschaftliches Engagement. „Für diese unbezahlbar wertvolle Leistung danke ich Ihnen sehr.“

Die Preisträger 2020 und die Preisträger 2021 mit den jeweiligen Geld- bzw. Sonderpreisen – einschließlich Beschreibung der Projekte – finden Sie im Anhang. Fotos der Aushändigung an die Preisträger 2020 und die Preisträger 2021 sind voraussichtlich ab Dienstag, 26. Oktober 2021, 15:00 Uhr auf der Internetseite der Regierung von Oberbayern abrufbar. – Oliver Platzer, Bayerisches Staatsministerium des Innern, für Sport und Integration

Kommentar verfassen