Sa. Apr 17th, 2021

Berlin: Die Geschäfte der deutschen Autohersteller und ihrer Zulieferer haben wieder Fahrt aufgenommen. Laut einer Umfrage des Ifo-Instituts stieg das entsprechende Barometer im März auf 7,9 Punkte. Im Februar hatte es noch bei minus 0,4 gelegen.
Die Nachfrage sei gestiegen, die Produktion werde hochgefahren, heißt es weiter. Auch für das Exportgeschäft erwarten die Autobauer eine positive Entwicklung. Trotz der guten Geschäfte planen die Unternehmen der Umfrage zufolge aber mit weniger Personal und wollen Arbeitsplätze abbauen. – BR

Kommentar verfassen