So. Feb 5th, 2023

Fürth: Die Reallöhne in Bayern sind wegen der hohen Inflation im dritten Quartal des Jahres gesunken.
Wie das Landesamt für Statistik mitteilte, lagen sie im Schnitt um 5,5 Prozent unter den Werten des Vorjahreszeitraums. Demnach verdienten die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer zwar nominal im Schnitt gut 3 Prozent mehr, das reichte jedoch nicht, um den Preisanstieg von über 9 Prozent zu kompensieren. Die preisbereinigten Löhne liegen damit das fünfte Quartal in Folge unter dem jeweiligen Wert des Vorjahreszeitraums. – BR

Kommentar verfassen