Di. Jul 27th, 2021

Tel Aviv: Israels Luftwaffe hat erneut Angriffe im Gazastreifen geflogen. Wie die Armee in der Nacht mitteilte, galten sie Militäreinrichtungen der radikalislamischen Hamas.
Die Angriffe seien eine Reaktion auf Brandballons gewesen, die militante Palästinenser aus dem Küstengebiet in Richtung Israel losgeschickt hatten. Bereits in der Nacht zum Mittwoch hatte die israelische Luftwaffe Vergeltungsangriffe im Gazastreifen geflogen, nachdem militante Palästinenser aus Protest gegen einen Aufmarsch ultrarechter Israelis in Jerusalem an Ballons befestigte Brandsätze nach Israel hatten fliegen lassen. –  BR

Kommentar verfassen