Mo. Mai 16th, 2022

Berlin: Die Ampel-Koallition hat sich angesichts gestiegener Energiepreise auf ein zweites Entlastungspaket für die Bürger verständigt.
SPD, Grüne und FDP kündigten für einkommenssteuerpflichtige Berufstätige einmalig 300 Euro als Zuschuss zum Gehalt an. Diese müssen versteuert werden. Weitere Unterstützung bekommen Familien sowie Empfänger von Sozialleistungen. Familien sollen pro Kind einen Einmalbonus von 100 Euro erhalten, ärmere Haushalte eine weitere Einmalzahlung in Höhe von ebenfalls 100 Euro. Darüber hinaus soll es im Öffentlichen Personennahverkehr für 90 Tage ein Ticket für 9 Euro monatlich geben. Für drei Monate will die Ampel außerdem die Steuer auf Spritpreise senken – bei Benzin um 30 Cent und bei Diesel um 14 Cent pro Liter. Sozialverbände halten die Pläne für unausgewogen, da sie auch Spitzenverdiener zugutekommen würden. – BR

Kommentar verfassen